Startseite

Ein Ombudsrechtsanwalt dient dazu, betriebliche Missstände aufzudecken und aufzuklären und so Beschäftige und das Unternehmen zu schützen. Durch die Einführung eines entsprechenden Hinweisgebersystems soll die Möglichkeit geschaffen werden, dass sich Beschäftigte der jeweiligen Unternehmen unter Wahrung der Anonymität mit Hinweisen auf Missstände (Verdacht einer Straftat, Mobbing am Arbeitsplatz, usw.) an einen zur Berufsverschwiegenheit verpflichteten Rechtsanwalt der Kanzlei Lindigkeit Werder Mertens wenden können, ohne arbeitsrechtliche Konsequenzen oder andere betriebliche Benachteiligungen befürchten zu müssen. Die Beschäftigten sollen vor Diskriminierung infolge der Aufdeckung betrieblicher Missstände geschützt werden.

Wer Hinweise auf Verdachtsfälle von Straftaten oder schweren Unregelmäßigkeiten bei dem jeweiligen Unternehmen, mit dem die Kanzlei Lindigkeit Werder Mertens zusammenarbeitet, geben möchte, kann sich vertrauensvoll an uns wenden. Aufgrund unserer anwaltlichen Verschwiegenheitspflicht und unseres Zeugnisverweigerungsrechts schützen wir Sie als Hinweisgeber umfassend und nachhaltig.

Für den Hinweisgeber entstehen in keinem Fall Kosten.

Hinweis geben